Rechtssetzung in Deutschland 1867 - 1920

Verordnung über Sondergerichte gegen Schleichhandel und Preistreiberei (Wuchergerichte)

Vom 27.11.1919.

Fundstelle: RGBl 1919, 1909 (bei alex.onb.ac.at)


Änderungsgeschichte

EffektNormvomVerweis
Geändert durch Gesetz über Verschärfung der Strafen gegen Schleichhandel, Preistreiberei und verbotene Ausfuhr lebenswichtiger Gegenstände18.12.1920N4538

Sekundärnormen

Folgende Normen wurden aufgrund oder zur Ausführung der Norm erlassen:

NormvomVerweis
Verordnung zur Ausführung der Verordnung über Sondergerichte gegen Schleichhandel und Preistreiberei (Wuchergerichte)27.11.1919N4006

Effekte der Norm

Die Norm ändert oder modifiziert folgende Normen:

EffektNormvomVerweis
ÄndertBekanntmachung zur Fernhaltung unzuverlässiger Personen vom Handel23.09.1915N2487
ÄndertVerordnung über den Handel mit Lebens- und Futtermitteln und zur Bekämpfung des Kettenhandels24.06.1916N2780
ÄndertBekanntmachung über den Handel mit Arzneimitteln22.03.1917N3131
ÄndertVerordnung über Gemüse, Obst und Südfrüchte03.04.1917N3147
ÄndertBekanntmachung über den Handel mit Tabakwaren28.06.1917N3217
ÄndertVerordnung über Wein31.08.1917N3288
ÄndertVerordnung gegen den Schleichhandel07.03.1918N3431
ÄndertVerordnung über den Verkehr mit Opium15.12.1918N3638
Hebt aufVerordnung über Zuwiderhandlungen gegen Ausfuhrverbote für Getreide und Getreideerzeugnisse28.08.1919N3917