Rechtssetzung in Deutschland 1867 - 1924

Ausführungsbestimmungen zur Verordnung des Bundesrats über die Einfuhr von pflanzlichen und tierischen Ölen und Fetten sowie Seifen vom 4. März 1916

Vom 08.03.1916.

Fundstelle: RGBl 1916, 151 (bei commons.wikimedia.org)


Änderungsgeschichte

EffektNormvomVerweis
Geändert durch Ausführungsbestimmungen zur Verordnung des Bundesrats über die Einfuhr von pflanzlichen und tierischen Ölen und Fetten sowie Seifen vom 4. März 191630.03.1916Q1817
Geändert durch Bekanntmachung zur Änderung der Ausführungsbestimmungen zur Verordnung des Bundesrats vom 4. März 1916 über die Einfuhr von pflanzlichen und tierischen Ölen und Fetten sowie Seifen vom 8. März 191627.10.1916Q1818
Modifiziert durch Bekanntmachung über die Aufhebung der Bewirtschaftung von Harz, Terpentinöl, Kienöl, Holzpech, Holzteerpech, Holzteer, Holzteeröl, Holzöl, Schellack, Gummi-Tragant, Gummi-Matrix, Gummiarabikum, Gummi-Chatti, Gummiacaroides, Kopale, Carnaubawachs, Japanwachs, chinesischem Wachs und Harzersatzstoffen08.12.1919Q1770
Aufgehoben durch Verordnung, betreffend die Aufhebung der Bekanntmachung über die Einfuhr von pflanzlichen und tierischen Ölen und Fetten sowie Seifen24.08.1920Q1814