Rechtssetzung in Deutschland 1867 - 1922

Beamtenhinterbliebenengesetz

Vom 17.05.1907.

Fundstelle: RGBl 1907, 208 (bei commons.wikimedia.org)


Änderungsgeschichte

EffektNormvomVerweis
Geändert durch Besoldungsgesetz30.04.1920N4208
Geändert durch Gesetz, betreffend Ergänzung und Regelung von Bezügen der Ruhegehalts- und Wartegeldempfänger sowie der Hinterbliebenen (Pensionsergänzungsgesetz)21.12.1920N4539

Effekte der Norm

Die Norm ändert oder modifiziert folgende Normen:

EffektNormvomVerweis
Hebt aufGesetz, betreffend die Fürsorge für die Wittwen und Waisen der Reichsbeamten der Civilverwaltung20.04.1881N609
Hebt aufGesetz, betreffend die Fürsorge für die Wittwen und Waisen von Angehörigen des Reichsheeres und der Kaiserlichen Marine17.06.1887N800
Hebt aufGesetz, betreffend den Erlaß der Wittwen- und Waisengeldbeiträge von Angehörigen der Reichs-Civilverwaltung, des Reichsheeres und der Kaiserlichen Marine05.03.1888N835