Rechtssetzung in Deutschland 1867 - 1922

Gesetz, betreffend das Urheberrecht an Werken der Literatur und der Tonkunst

Vom 19.06.1901.

Fundstelle: RGBl 1901, 227 (bei commons.wikimedia.org)


Literatur

TypAutorTitelJahrQuelle (extern)
Juristische LiteraturSpahnUrheberschutz und Verlagsvertrag nach den Beschlüssen der Reichstags-Kommission1901dlib-zs.mpier.mpg.de
Juristische LiteraturMüller, ErnstDas deutsche Urheber- und Verlagsrecht.1901dlib-pr.mpier.mpg.de

Änderungsgeschichte

EffektNormvomVerweis
Geändert durch Gesetz zur Ausführung der revidierten Berner Übereinkunft zum Schutze von Werken der Literatur und Kunst vom 13. November 190822.05.1910N1870

Sekundärnormen

Folgende Normen wurden aufgrund oder zur Ausführung der Norm erlassen:

NormvomVerweis
Bestimmungen über die Zusammensetzung und den Geschäftsbetrieb der Sachverständigen-Kammern für Werke der Literatur und der Tonkunst13.09.1901N10649
Bekanntmachung, betreffend die von dem Stadtrate zu Leipzig geführte Eintragsrolle28.04.1903N1504

Effekte der Norm

Die Norm ändert oder modifiziert folgende Normen:

EffektNormvomVerweis
ÄndertGesetz, betreffend das Urheberrecht an Schriftwerken, Abbildungen, musikalischen Kompositionen und dramatischen Werken11.06.1870N121
ModifiziertGesetz, betreffend das Urheberrecht an Schriftwerken, Abbildungen, musikalischen Kompositionen und dramatischen Werken11.06.1870N121