Rechtssetzung in Deutschland 1867 - 1922

Grundsätze für die Besetzung der Subaltern- und Unterbeamtenstellen bei den Reichs- und Staatsbehörden mit Militäranwärtern

Vom 25.03.1882.

Fundstelle: RZBl 1882, 123 (bei books.google.de)


Änderungsgeschichte

EffektNormvomVerweis
Geändert durch (Bekanntmachung, betreffend eine Abänderung in dem Verzeichniß der den Militäranwärtern im Reichsdienste vorbehaltenen Stellen21.03.1886Q98
Geändert durch (Bekanntmachung, betreffend eine Abänderung in dem Verzeichniß der den Militäranwärtern im Reichsdienste vorbehaltenen Stellen04.06.1886Q99
Geändert durch (Bekanntmachung, betreffend eine Abänderung in dem Verzeichniß der den Militäranwärtern im Reichsdienste vorbehaltenen Stellen03.04.1887Q100
Geändert durch Ergänzung der Grundsätze für die Besetzung der Subaltern- und Unterbeamtenstellen bei den Reichs- und Staatsbehörden mit Militäranwärtern29.01.1895Q101
Geändert durch Abänderung der Grundsätze für die Besetzung der Subaltern- und Unterbeamtenstellen bei den Reichs- und Staatsbehörden mit Militäranwärtern14.01.1897Q102
Geändert durch Abänderung der Grundsätze für die Besetzung der Subaltern- und Unterbeamtenstellen bei den Reichs- und Staatsbehörden mit Militäranwärtern25.10.1905Q103
Neuer Titel: Grundsätze für die Besetzung der mittleren, Kanzlei- und Unterbeamtenstellen mit Militäranwärtern und Inhabern des Anstellungsscheins20.06.1907 
Geändert durch Nachtrag zu den "Grundsätzen für die Besetzung der Subaltern- und Unterbeamtenstellen bei den Reichs- und Staatsbehörden mit Militäranwärtern" von 188220.06.1907Q104
Neuer Titel: Grundsätze für die Besetzung der mittleren, Kanzlei- und Unterbeamtenstellen mit Militäranwärtern und Inhabern des Anstellungsscheins20.06.1907 
Bekanntmachung einer Neufassung20.06.1907RZBl 1907, 317 (nicht online)
Geändert durch Ergänzung der Grundsätze für die Besetzung der Subaltern- und Unterbeamtenstellen mit Militäranwärtern usw. vom 20. Juni 190713.04.1912Q105
Geändert durch Abänderung der Grundsätze für die Besetzung der mittleren, Kanzlei- und Unterbeamtenstellen mit Militäranwärtern und Inhabern des Anstellungsscheins05.08.1912Q106
Geändert durch Abänderung des Verzeichnisses der Vermittelungsbehörden (Anlage H der Anstellungsgrundsätze für Militäranwärter usw.)30.08.1912Q107